Braucht Bartholomä eine Hundewiese?

Ich bin vor zwei Jahren mit meiner Hündin nach Bartholomä gezogen.
Leila ist eine große Hündin mit Jagdtrieb und viel Neugier, ich kann
daher mit ihr (auch auf Grund der Gesetzeslage) nur angeleint gehen.
Da für Hunde das Spielen mit Artgenossen sehr wichtig ist, fahre ich des
Öfteren auf die Hundewiese nach Gratwein. In unserer Gemeinde gibt es
zunehmend mehr Hunde und somit wäre eine Hundewiese für Mensch und Tier
von Vorteil. Die Errichtung einer Hundewiese würde sich – laut Bürgermeister – an
der entsprechenden Nachfrage orientieren.

 

Daher bitte ich interessierte Hundebesitzer in der Gemeinde anzurufen.

 

Petra Liesinger