Foto: Markus Gasteiner

Regelungen für Gottesdienste ab 9. Juli 2021

Um möglichst vielen die Gottesdienste ohne die Verpflichtung des Maskentragens zu ermöglichen, haben wir folgende Regelungen für unsere Gottesdienste:
Es gilt die 3 G Regel (Geimpft, Getestet, Genesen). Wer eines von diesen dem Ordnerdienst vorweist, kann ohne Nasen- Mundschutz an der Feier teilnehmen. Anderenfalls ist die Maske zu tragen.

Für Begräbnisse und beim Wachtgebet gilt nach wie vor die Maskenpflicht beim Gottesdienst.

 

Mit freundlichen Grüßen

P. Paulus